PRANAVEREIN Österreich
Wir freuen uns auch sehr über einmalige Spenden
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.


Login:
Email
Passwd

>
Home
Petitionen
Positives
Mitmachen
Erdbeben Nepal 2015
Wie werde ich Mitglied
Spenden/Möglichkeit
Karitative Aktivitäten
Veranstaltungen
1. Österreichische Pranastudie
EnergetikerInnen
Geschichten
Fernsehen
H u m o r ;)
Energiephänomene
Geschichte der Menschheit
Direkthilfe Goa - Kinderheime
Direkthilfe Nepal-- NL
Impf-oramtion
Kritisches
Prana Behandlungen
PranaVita Seminare
Sound of Soul
WERBUNG Produkte
WERBUNG Seminare
Agni Hotra
Links
Mehrner Heilwasser
Sponsoren
Impressum

Veranstaltungen des Prana-Vereins

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des PranaVereins in ganz Österreich.
Danke auch für euren Beitritt zum PranaVerein: Mitgliedsbeitrag pro Jahr € 52,--.
Das Anmeldeformular zum Beitritt könnt ihr von "'Wie werde ich Mitglied" herunterladen.

Wir möchten euch auch wieder auf die Möglichkeit hinweisen, euch auf der Prana-Vereins-Webseite für Werbezwecke eintragen zu lassen:

* Eintrag als Prana-Anwender € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder
* Eintrag als anderer Energetiker € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder

* Werbung für ein allgemeines Seminare und für die Produktecke: bitte auf Anfrage (info@pranaverein.at)

Jeder ist herzlich bei den Veranstaltungen des Prana.Vereins willkommen.
Bitte nicht vergessen, dass die Vereinsmitglieder bei einigen Veranstaltungen einen Preisnachlass erhalten!

Termine Übersicht

1 ° Reiki 2 ° Prof. Peter Steffen - Tagesseminar 3 Nepal-Reise
4 PV KlangtherapeutIn 5 ° Klangschalen Wellness-Tag 6 ° Sound of Soul-Sitzungen
7 ° Matrix-Quantentransformation 8 ° Sanfte Wirbelharmonisierung nach Dorn 9 ° Nada Brahma – Stimmanalyse
10 ° Spiegelgesetz-Methode 11 ° Körbler'sche Symbole - Basis 12 ° Körbler'sche Symbole - Aufbautag
13 ° Symbole - Altes Wissen neu entdeckt 14 PV Kräuterwissen 15 ° Schamanisches Ritual für Frauen
16


° Reiki

Beitrag : 200.00 € /

REIKI - das Usui-System des natürlichen Heilens

Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet "Heilen durch Energieübertragung". Das System von Reiki wurde vor über 100 Jahren dem japanischen Professor Dr. Mikao Usui in einer Vision offenbart. Er erhielt damals eine Anzahl von Symbolen, die den Schlüssel zum Heilen mit universeller Lebensenergie darstellen.

Von Natur aus ist jeder Mensch in der Lage, sich selbst und anderen, der sich körperlich oder emotional nicht wohl fühlen, Energie zu übertragen. Leider sind bei den meisten Erwachsenen die Energiebahnen durch die Anhäufung stressbeladener Erfahrungen blockiert worden, sodass sie nicht in ausreichendem Maße Energie übertragen können.

Während eines Reiki-Kurses stellt der Reiki-Meister in 4 Initiationen die klare Verbindung des Menschen mit der kosmischen Energie wieder her, die Blockaden der Energiebahnen werden gelöst, sodass die Energie wieder frei fließen kann.

Sie brauchen keinerlei spezielle Begabung um den Kurs besuchen zu können. Wenn Sie einmal Reiki-Abstimmungen erhalten haben, so haben Sie für den Rest Ihres Lebens etwas in der Hand, wann immer Krankheit oder emotionale Probleme Ihr Leben, das Ihrer Familie oder Ihrer Freunde berühren: 2 Hände voll Energie, die Sie auflegen können, wann und wo es Ihnen nötig erscheint.

Reiki kann bei Menschen, Tieren, Pflanzen usw. verwendet werden.

Reiki Grad 1 reicht, um sich selbst und andere Menschen liebevoll energetisch zu berühren.

Reiki Grad 2: Hier erlernen Sie die Reiki-Symbole, um Fernanwendungen zu praktizieren und die Reiki-Mentalbehandlung, um bei psychischen Problemen besser unterstützen zu können.
Der 2. Reiki-Grad sollte erst 5 - 6 Monate nach dem 1. Reiki-Grad absolviert werden.


Trainerin: Burgi Sedlak
Trainerin: Prem Tameer Spranger
Trainer: Ulrich Salchegger
Trainerin: Petra Pirnus


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden25.09.2017- 26.09.2017SalzburgBurgi SedlakGrad 2 mit Petra Pirnus, € 400,--, tägl.. von 19 - 22 Uhr, Praxis "echtverkehrt", Moosstraße 126a, Salzburg, Anm. bitte an 0660/4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden25.09.2017- 27.09.2017Villach - St. MagdalenBurgi SedlakGrad 1 mit Burgi Sedlak, 19 - 22 Uhr; Anm. bitte an Burgi Glabischnig, 04242-43 53 12
Anmelden02.10.2017- 03.10.2017Villach - St. MagdalenBurgi SedlakGrad 2 mit Burgi Sedlak, 19 - 22 Uhr; Anm. bitte an Burgi Glabischnig, 04242-43 53 12
Anmelden24.02.2018- 25.02.2018Wien Manus AusbildungszentrumMag. Michaela SprangerSa & So 9.00 bis 17.00 Uhr, Info & Anmeldung unter 0699-10706479 oder office@premtameer.at
Anmelden06.10.2018- 07.10.2018Wien Manus AusbildungszentrumMag. Michaela SprangerSa & So 9.00 bis 17.00 Uhr, Info & Anmeldung unter 0699-10706479 oder office@premtameer.at


° Prof. Peter Steffen - Tagesseminar

Beitrag : 90.00 € / Vereinsmitglieder € 80,00

G'sund

Willkommen zu diesem Tagesseminar mit Prof. Peter Steffen
G'sund: G'sund kochen - g'sund essen - g'sund leben - g'sund werden - g'sund bleiiben
Alle gesundheitsbewussten Menschen sind herzlich willkommen!

Dieses Eintages-Seminar könnte wohl einer der wichtigsten Tage in Ihrem Leben sein.

Aus dem Inhalt des Seminares:
- Krankheit – Schicksal oder Chance
- Warum bin ich krank?
- Wie komme ich mit dem heutigen Stress zurecht?

- Die Psyche – der „Gesundheitskiller“
- Problemstoff Kohlenhydrate
- Leben ohne Brot?

- Mineralstoffhaushalt und der Ausgleich von Defiziten
- Entgiftung des Organismus auf natürliche Weise
- Was sind gesunde Lebensmittel? Woher bekomme ich diese?

- Die Bedeutung von Wasserqualitäten
- Die enorme Bedeutung hochwertiger Fette
- Darmsanierung

- Der „echte“ und sinnvolle Säure- Basenhaushalt
- „Saures Leben“ - Ade
- Wildkräuterwanderung inklusive „Gemmotherapie (Alles Eßbare von den Bäumen)


Uhrzeit: 9:30 - ca. 17:00 Uhr
Energieausgleich: € 90,-- bitte in bar vor Ort bei Seminarbeginn

Herzlich willkommen zu dieser Veranstaltung des Prana-Vereins!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden14.10.2017Koppl bei SalzburgBurgi Sedlak9.30 - 17 Uhr, Anmeldung bitte unter 0662-887644 oder office@prana.at


Nepal-Reise

Beitrag : 840.00 € /

Nepal-Reise
Vom 18. Nov. bis 2. Dezember 2017 ist wiederum eine Reise nach Nepal geplant - diesmal geht es nach Westnepal.

Anreise: 17. Nov. - oder früher, wenn gewünscht.
18. - 29. Nov.: Kathmandu - Pokhara - Tatopani - Kagbeni - Muktinath - Jomsom - Marpha - und zurück.

Begleitet werden wir auf dieser Reise vom wunderschönen Massiv des Annapurna.
Wir werden einige schöne buddhistische Klöster besuchen. Kurze Trekks und Pferdereiten sind möglich.

30. Nov.: Rückkehr nach Kathmandu: Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kathmandu
Rückreise: 2. Dez. - oder Verlängerung, wenn gewünscht

Reisebegleitung: Burgi + Frajo + Lama Nima
"Meditation und Bewusstseinstraining" sind Teil dieser Reise.

Den genauen Reiseplan findest du auf der Webseite der Prana-Schule:
www.prana.at/igatex.dtx?portal=prana3&content=urlaub_reisen

Herzlich willkommen!


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden18.11.2017- 02.12.2017NepalBurgi SedlakReise nach Westnepal; Anm. bitte hier oder unter office@prana.at


° Sound of Soul-Sitzungen

Beitrag : 70.00 € / Für Mitglieder 60.00 €

"Der Musik der eigenen Herzens lauschen"


Schwingungen des eigenen Herzens werden zu Klängen und Farben.

Es ist wohl eines der berührendsten iund schönsten Erlebnisse, die Musik seines eigenen Herzens zu hören. Dies ist mit der "Sound of Soul" möglich.

Über ein komplexes Software-Programm werden die Impulse des Herzens in Echtzeit in Musik und Licht umgewandelt und aufgezeichnet.

Das Hören des eigenen Herzklanges hat auf Körper-Seele-Geist einen harmonisierenden, stärkenden und heilenden Einfluss.
Dabei kann tiefe innere Heilung stattfinden, weil JEDES Herz nur schöne Musik spielt - ist es doch das reine und wahre Zentrum eines jeden Menschen.
Ihre Herzmusik wird auf CD aufgenommen, die Sie sich immer wieder anhören und weiter an ihnen arbeiten können:

* große Ruhe und Freude können entstehen
* tiefes Verständnis für sich und seine innere Schönheit oder die seines Partners
* Ängste und Sorgen werden losgelassen
* körperliche und psychische "Heilung" wird beschleunigt
* die Musik bringt Sie sofort ins "Hier und Jetzt" - einen Zustand tiefer Gelassenheit und Ruhe

Sound of Soul in Österreich:

Hof bei Salzburg: Heike Hubner, Wolfgangseestrasse 56, 5322 Hof bei Salzburg, Tel 0650-9452322.
heikeh@aon.at

Karlstetten bei St. Pölten: Gabriele Horvat, Am Hohlweg 15, 3121 Karlstetten, Tel: 0664-525 80 29, gabriele.horvat@aon.at
Frau Horvat integriert PranaVita und Sound of Soul in eine Sitzung. Preis je nach Dauer € 90,-- ( 1 Stunde) oder € 135,00 (1,5 Stunden) kostet. Bitte informiere dich im beiliegenden Folder:
www.pranaverein.at/files/Herzklang_Folder_Horvat.pdf

Graz: Günter Hauer, CasaIosono, Triesterstr. 370, 8055 Graz-Punitgam, 0664 28 68 664, kontakt@casaiosono.at

Wir danken für Deinen Besuch!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden01.01.2017- 01.09.2019Hof bei SalzburgBurgi SedlakBitte Termin vereinbaren


° Körbler'sche Symbole - Basis

Beitrag : 65.00 € / Mitglieder: € 55,00

Körbler'sche Symbole - Basisworkshop

Die Arbeit von Erich Körbler basiert auf dem Wissen, dass es im Körper energetische „Schaltstellen“ gibt. Der Energiekörper reagiert auf äußere Einflüsse in manchen Fällen mit Verträglichkeit, oder aber mit Unverträglichkeit. Ist letzteres der Fall, wirkt dies störend auf den Energiefluss im Körper. Durch das Setzen von Symbolen findet eine Umkehr der Systeminformationen statt.

Anscheinend ist das Wissen Körblers nicht neu. Ötzi, der Mann aus dem Eis hatte neun Striche auf dem Rücken. Diese Strichkombination ist Doping und gibt Energie, Kraft und Ausdauer.
Anwendungsgebiete: Löschen von Allergien und Unverträglichkeiten, Entstörung von Narben ua
Trainerinnen: Mag. Prem Tameer Spranger und Karin Steinhauser

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden29.09.2017WienMag. Michaela SprangerFr 16.00 bis 20.00 Uhr Info & Anmeldung unter 0699-10706479 oder office@premtameer.at


° Körbler'sche Symbole - Aufbautag

Beitrag : 115.00 € / für Mitglieder: € 105,00

Körbler'sche Symbole - Aufbautag

Das bereits erlernte Wissen aus dem Basisworkshop Körbler'sche Symbole wird durch praktische Übungen vertieft und es werden neue Themen angesprochen und geübt, wie etwa die energetische Arbeit an der Wirbelsäule, die Arbeit mit dem Psychomeridian zur Auflösung von traumatischen Energien und die Erhebung eines energetischen Status.

Aus dem Inhalt:
- Umschwingen von Heilinformationen
- Weitere Möglichkeiten zur Löschung von Unverträglichkeiten
- Erklärung und Anwendung des Psychomeridians
- Übung zur Öffnung des Psychomeridians
- Energetisches Auflösen von traumatischen Blockaden
- Symbolarbeit an der Wirbelsäule
- Erheben eines Energiestatus
- Arbeit mit Glaubenssätzen

Voraussetzung: Basisworkshop Körbler´sche Symbole

Trainerinnen: Mag. Prem Tameer Spranger und Karin Steinhauser

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden30.09.2017WienMag. Michaela SprangerSa 9.00 bis 17.00 Uhr, Info & Anmeldung unter 0699-10706479 oder office@premtameer.at