PRANAVEREIN Österreich
Wir freuen uns auch sehr über einmalige Spenden
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.


Login:
Email
Passwd

>
Home
Petitionen
Positives
Erdbeben Nepal 2015
Wie werde ich Mitglied
Spenden/Möglichkeit
Karitative Aktivitäten
Veranstaltungen
1. Österreichische Pranastudie
EnergetikerInnen
Geschichten
Fernsehen
H u m o r ;)
Energiephänomene
Geschichte der Menschheit
Direkthilfe Goa - Kinderheime
Direkthilfe Nepal - NL
Impf-oramtion
Kritisches
Prana Behandlungen
PranaVita Seminare
Sound of Soul
WERBUNG Produkte
WERBUNG Seminare
Agni Hotra
Mehrner Heilwasser
Sponsoren
Impressum

Veranstaltungen des Prana-Vereins

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des PranaVereins in ganz Österreich.
Danke auch für euren Beitritt zum PranaVerein: Mitgliedsbeitrag pro Jahr € 52,--.
Das Anmeldeformular zum Beitritt könnt ihr von "'Wie werde ich Mitglied" herunterladen.

Wir möchten euch auch wieder auf die Möglichkeit hinweisen, euch auf der Prana-Vereins-Webseite für Werbezwecke eintragen zu lassen:

* Eintrag als Prana-Anwender € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder
* Eintrag als anderer Energetiker € 50,-- pro Jahr - gratis für Vereinsmitglieder

* Werbung für ein allgemeines Seminare und für die Produktecke: bitte auf Anfrage (info@pranaverein.at)

Jeder ist herzlich bei den Veranstaltungen des Prana.Vereins willkommen.
Bitte nicht vergessen, dass die Vereinsmitglieder bei einigen Veranstaltungen einen Preisnachlass erhalten!

Termine Übersicht

1 ° Reiki 2 ° Tierkommunikation - Vorträge 3 ° Tierkommunikation - Seminare
4 ° Der griechische Baum des Lebens 5 PV KlangtherapeutIn 6 ° Sound of Soul-Sitzungen
7 ° OM-Chanting 8 ° Prof. Peter Steffen - Gesundheitstage 9 Dr. Rupert Sheldrake - Abendvortrag in Salzburg
10 Dr. Rupert Sheldrake - Abendvortrag in Wien 11 ° Sanfte Wirbelharmonisierung nach Dorn 12 ° Nada Brahma – Stimmanalyse
13 ° Körbler'sche Symbole - Basis 14 ° Körbler'sche Symbole - Aufbautag 15 ° Schamanisches Ritual für Frauen
16 ° Symbole - Altes Wissen neu entdeckt 17 PV Kräuterwissen 18 ° Klangschalen Wellness-Tag
19


° Reiki

Beitrag : 200.00 € /

REIKI - das Usui-System des natürlichen Heilens

Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet "Heilen durch Energieübertragung". Das System von Reiki wurde vor über 100 Jahren dem japanischen Professor Dr. Mikao Usui in einer Vision offenbart. Er erhielt damals eine Anzahl von Symbolen, die den Schlüssel zum Heilen mit universeller Lebensenergie darstellen.

Von Natur aus ist jeder Mensch in der Lage, sich selbst und anderen, der sich körperlich oder emotional nicht wohl fühlen, Energie zu übertragen. Leider sind bei den meisten Erwachsenen die Energiebahnen durch die Anhäufung stressbeladener Erfahrungen blockiert worden, sodass sie nicht in ausreichendem Maße Energie übertragen können.

Während eines Reiki-Kurses stellt der Reiki-Meister in 4 Initiationen die klare Verbindung des Menschen mit der kosmischen Energie wieder her, die Blockaden der Energiebahnen werden gelöst, sodass die Energie wieder frei fließen kann.

Sie brauchen keinerlei spezielle Begabung um den Kurs besuchen zu können. Wenn Sie einmal Reiki-Abstimmungen erhalten haben, so haben Sie für den Rest Ihres Lebens etwas in der Hand, wann immer Krankheit oder emotionale Probleme Ihr Leben, das Ihrer Familie oder Ihrer Freunde berühren: 2 Hände voll Energie, die Sie auflegen können, wann und wo es Ihnen nötig erscheint.

Reiki kann bei Menschen, Tieren, Pflanzen usw. verwendet werden.

Reiki Grad 1 reicht, um sich selbst und andere Menschen liebevoll energetisch zu berühren.

Reiki Grad 2: Hier erlernen Sie die Reiki-Symbole, um Fernanwendungen zu praktizieren und die Reiki-Mentalbehandlung, um bei psychischen Problemen besser unterstützen zu können.
Der 2. Reiki-Grad sollte erst 5 - 6 Monate nach dem 1. Reiki-Grad absolviert werden.


TrainerInnen:
Burgi Sedlak - burgi.sedlak@prana.at
Ulrich Salchegger - 9181 Feistritz-Rosental, ulrich.salchegger@gmx.at, 0699-11497752
Petra Pirnus - 533 Hallwang bei Salzburg, office@sinneerleben.at, 0660-4738614


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden23.04.2018- 25.04.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 1 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 200,--; Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden24.04.2018- 25.04.2018Villach - St. MagdalenBurgi SedlakGrad 2 mit Burgi Sedlak, tägl. 19 - 22 Uhr; € 400,-- Anm. bitte an Burgi Glabischnig, 04242-43 53 12
Anmelden15.10.2018- 16.10.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 2 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 400,--, Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at
Anmelden26.11.2018- 28.11.2018SalzburgBurgi SedlakGrad 1 mit Petra Pirnus, tägl. von 19 - 22 Uhr; € 200,--; Anm. bitte bei Petra Pirnus, Tel 0660-4738614 oder office@echtverkehrt.at


° Tierkommunikation - Vorträge

Beitrag : 8.00 € /

Vorträge Tierkommunikation - Salzburg

Die Tierkommunikation wird sehr medial beschrieben, ist aber im Endeffekt nichts anderes, als unsere Intuition – unser Bauchgefühl. Somit können wir in sekundenbruchteilen die verschiedenen Charakterzüge, Probleme oder versteckten Ängste, eines Tieres unbewusst wahrnehmen. Hierfür bedarf es keinem anatomischen Wissen, sondern lediglich die Gabe, Empathie für Tiere zu empfinden.

Bereits seit über 10 Jahren bin ich hauptberuflich in der Tierkommunikation tätig. Egal, ob es sich um eine Verhaltensauffälligkeiten oder um Alltagsprobleme handelt, viele Tierhalter suchen diese Art der Kommunikation mit Ihrem Tier.

Ich lade Sie herzlich ein, bei meinem Vortrag dabei zu sein. Ich werde versuchen Ihnen meine Arbeit näherzubringen, Sie werden Praxisbeispiele sehen, Sie werden selber versuchen diese Kommunikation anzuwenden, wir sprechen über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Kommunikationsart und vieles mehr.

Dauer der Vorträge: ca. 1 ½ Stunden
Seminarort in Salzburg:
Praxis "echt verkehrt" Hier sind Sie richtig!", Moosstraße 126a/ 5020 Salzburg 

Trainerin: Petra Prinus
Petra ist ausgebildete PranaVita-Therapeutin und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Tierärzten in Sachen "Tierkommunikation" zusammen.

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden27.09.2018SalzburgBurgi SedlakBeginn 18:30 Uhr; Anmeldung bitte bei Petra Pirnus: office@sinneerleben.at


° Tierkommunikation - Seminare

Beitrag : 260.00 € / für Mitglieder € 240.00

Tierkommunikations-Seminar für Jedermann/frau! in Salzburg

Sie wollen die Tierkommunikation erlernen? Sie wollen verstehen, was Ihnen Ihr Tier mitteilen möchte? Sie möchten spüren und erleben, wie eine solche Kommunikation funktioniert?
Dann sind Sie an diesem Wochenende genau richtig!

Sie erlernen die Tierkommunikation und die Feinheiten, die Sie für diese spannende und gefühlvolle Arbeit brauchen. Trotzdem bodenständig und natürlich.

Eine genaue Beschreibung des Seminares und der Seminarinhalte finden Sie unter www.sinneerleben.at

Ich freue mich auf unser Kennenlernen,
Ihre Petra Pirnus

Seminarort SALZBURG:
Praxis "echt verkehrt" - Hier sind Sie richtig!", Moosstraße 126a/ 5020 Salzburg 


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden25.05.2018- 26.05.2018SalzburgBurgi Sedlak Fr 15 - 20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte bei Petra Pirnus: 0660/1240997 www.sinneerleben.at
Anmelden19.10.2018- 20.10.2018SalzburgBurgi Sedlak Fr 15 - 20 Uhr, Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte bei Petra Pirnus: 0660/1240997 www.sinneerleben.at


° Der griechische Baum des Lebens

Beitrag : 290.00 € /

1Der Griechische Baum des Lebens und seine spirituellen und praktischen Anwendungen


Ein Seminar aus dem Schatz der altgriechischen spirituellen Tradition der „Lichtboten“
mit dem griechischen Alchemisten Dr. Leonidas Flevarakis in GRAZ:

Leonidas: techn. Chemieingenieur, Seminarleiter, Therapeut, Alchemist und Erfinder.

Workshop und Vortrag: Fr, 15.Juni18 (18:00 – 21:30), Preis € 20,--

Seminar: 16./17. Juni 18, täglich von 10 - 18 mit Mittags- und Kaffeepausen), Preis € 290,--

Ort: Casa Iosono, Triesterstraße 370, 8055 Graz, www.casaiosono.at
Anmeldung: +43 316-291 630 und 0664-28 68 66 oder office@prana.at

Das antike Griechenland hatte nicht nur theoretische Philosophen sondern auch eine tief fundierte spirituelle Tradition, welche
niemals in irgendwelchen Büchern niedergeschrieben wurde. Die "Lichtboten", so ihr Name, wurden von griechischen
Mystikern im 1. Jahrhundert nach Christi in Alexandrien (Ägypten) gegründet. Diese Tradition wird bis in unsere Tage nur mündlich in
geschlossen Kreisen überliefert, es gibt keine schriftlichen Aufzeichnungen über sie. Das besondere Charakteristikum dieser Tradition
ist das Wissen um die Geheimlehre des „Griechischen Baums des Lebens“.

Die Lehre besteht aus fortgeschrittenen spirituellen Techniken mit dem Schwerpunkt der Selbsterkenntnis, der Therapie, der Einsicht, des
seelischen Schutzes, des Kontaktes mit höheren geistigen Wesen, der Meditation, der Reinigung, des Manifestierens von Zielen, des
bewussten Träumens (Luzide Träume), usw. Aus der Vielzahl der Übungen, Techniken und Meditationen, wurden für dieses Seminar
folgende Themen ausgewählt:

• Die drei spirituellen Grundprinzipien, deren Einfluss auf unser Leben und der Aufbau
der sichtbaren und unsichtbaren Welten. Eine wirkungsvolle Meditationstechnik, um
die drei Grundprinzipien in unser Leben zu „rufen“, so wie die spirituellen Vorteile die man
damit erreicht. Ein Reinigungs- bzw. Transformationsprozess durch die drei Prinzipien.

• Der Aufbau der Welten laut dieser spirituellen Tradition und die Schichten unserer
Persönlichkeit. Woraus das Wesen „Mensch“ besteht. Die Reaktionen unserer Persönlichkeit
wenn sie höheren spirituellen Energien ausgesetzt wird.

• Der "Kreislauf“ der vier Elemente und deren Zusammenhang mit dem Jahreszyklus,
Mond- und Tageszeiten, Orientierungsrichtungen, usw. Wann eine Jahreszeit wirklich anfängt!

• Eine stufenweise Einführung in den "Griechischen Baum des Lebens“, mit eingehender Besprechung des „Psychologischen Baums des Lebens“, woraus praktische Schlüsse über den Ist-Zustand unserer Persönlichkeit
gezogen werden können.

Meditationen zur Aktivierung und Ausrichtung der zentralen Knotenpunkte (Sphären) des Baumes. Der Baum des Lebens wird als Bestandteil der
Persönlichkeit angesehen und kann auch auf den physischen Körper projiziert werden.

Psycho-dynamische Übungen, welche als die wirkungsvollsten Meditationsformen im
spirituellen Pfad gesehen werden.

• Eine uralte Therapiemethode, um die Knotenpunkte (Sphären) des Baums des Lebens zu aktivieren und zu harmonisieren.

!1„Dies ist ein Seminar mit vielen tiefgreifenden Meditationsformen, es ist eine spirituelle Lebensbereicherung.“!1


Am Abend davor findet ein Mini-Workshop mit praktischen Meditationsübungen statt.
Beitrag € 20,--

Hier finden Sie nochmals die Informationen zum Seminar und auf der zweiten Seite die Informationen zum Mini-Workshop am 15. Juni abends
und einiges über Dr. Leonidas Flevarakis - DANKE fürs Lesen.

webmail.worldserver.net/?_task=mail&_action=get&_uid=39210&_mbox=INBOX&_part=2.6

Dies ist eine Veranstaltung des Casa Iosono in Graz in Zusammenarbeit mit dem Prana-Verein.


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden16.06.2018- 17.06.2018GrazBurgi Sedlaktägl. von 10 - 18 Uhr; Anm. bitte beim Casa Iosono 0316 29163 oder office@prana.at


° Sound of Soul-Sitzungen

Beitrag : 70.00 € / Für Mitglieder 60.00 €

"Der Musik der eigenen Herzens lauschen"


Schwingungen des eigenen Herzens werden zu Klängen und Farben.

Es ist wohl eines der berührendsten iund schönsten Erlebnisse, die Musik seines eigenen Herzens zu hören. Dies ist mit der "Sound of Soul" möglich.

Über ein komplexes Software-Programm werden die Impulse des Herzens in Echtzeit in Musik und Licht umgewandelt und aufgezeichnet.

Das Hören des eigenen Herzklanges hat auf Körper-Seele-Geist einen harmonisierenden, stärkenden und heilenden Einfluss.
Dabei kann tiefe innere Heilung stattfinden, weil JEDES Herz nur schöne Musik spielt - ist es doch das reine und wahre Zentrum eines jeden Menschen.
Ihre Herzmusik wird auf CD aufgenommen, die Sie sich immer wieder anhören und weiter an ihnen arbeiten können:

* große Ruhe und Freude können entstehen
* tiefes Verständnis für sich und seine innere Schönheit oder die seines Partners
* Ängste und Sorgen werden losgelassen
* körperliche und psychische "Heilung" wird beschleunigt
* die Musik bringt Sie sofort ins "Hier und Jetzt" - einen Zustand tiefer Gelassenheit und Ruhe

Sound of Soul in Österreich:

Hof bei Salzburg: Heike Hubner, Wolfgangseestrasse 56, 5322 Hof bei Salzburg, Tel 0650-9452322.
heikeh@aon.at

Karlstetten bei St. Pölten: Gabriele Horvat, Am Hohlweg 15, 3121 Karlstetten, Tel: 0664-525 80 29, gabriele.horvat@aon.at

Graz: Günter Hauer, CasaIosono, Triesterstr. 370, 8055 Graz-Punitgam, 0664 28 68 664, kontakt@casaiosono.at

Wir danken für Deinen Besuch!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden01.01.2017- 01.09.2019Hof bei SalzburgBurgi SedlakBitte Termin vereinbaren


° Prof. Peter Steffen - Gesundheitstage

Beitrag : 195.00 € / Vereinsmitglieder € 180,00

Gesundheitstage

Willkommen zu diesem 2-Tages-Seminar mit Prof. Peter Steffen

Peter Steffen ist Autor von 21 Büchern - er ist DER Experte für Altersforschung, Wildkräuter, Kräuterkunde und Permakultur…

Aus dem Inhalt:
- Zu wissen, was „Gesunde Ernäherung" in Wahrheit ist
- Wie durchschaue ich die Tricks der Lebensmittelindustrie?
- Das „Netzwerk“ zum Krankwerden - Was kann ich noch glauben?

- Richtiger Umgang mit dem Begriff „Zeit“
- „Seelenpflege“, das eigene geistige Potential wiederentdecken
- Welche Mangelerscheinungen habe ich - Bin ich übersäuert (Acidose), wie stark? - Was macht den Organismus sauer?

- Der Darm – Das „zweite Gehirn“
- Darmreinigung auf sanfte Art - Leber- und Galenblasenreinigung
- Reinigung der „Mundhöhle“, einer der wichtigsten Maßnahmen gegen die Aufnahme von Bakterien, Umweltbelastungen und Ernährungssünden (die mit natürlichen „Lebensmitteln“ leicht durchzuführende wirkungsvolle Maßnahme, die mit herkömmlichem „Zähneputzen“ nichts zu tun hat)

- Blase und Urin – die „großen Tabus“ Stuhlgang und Stuhlkonsistenz
- Das „Geheimnis ewiger Jugend“ - Sind 140 Jahre möglich?
- Der eigene Garten, die „Apotheke Gottes“ - - Permakultur: Selbstversorgung mit geringem Arbeitsaufwand
- Kräuter- und Wildkräuterkunde
- kleine Wildkräuterwanderung inklusive „Gemmotherapie (Alles Eßbare von den Bäumen)
- und noch mehr ....


Seminarort: Imkerhof Salzburg, Wolfgangseestrasse 108, 5321 Koppl bei Salzburg
Essen und Nächtigung: Gasthof am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg - info@riedlwirt.at, www.riedlwirt.at

Termin: 28./29. Sep. 2018, Freitag (17 - 21.30 Uhr) und Samstag (9 - 17 Uhr), € 195,--


Herzlich willkommen zu dieser Veranstaltung des Prana-Vereins!

Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden28.09.2018- 29.09.2018Koppl bei SalzburgBurgi SedlakFr 17 - 21.30 Uhr + Sa 9 - 17 Uhr; Anm. bitte an office@prana.at, 0662-887644 oder www.prana.at


Dr. Rupert Sheldrake - Abendvortrag in Salzburg

Beitrag : 30.00 € /

Ein weiteres Highlight, dass wir euch anläßlich des 25. Geburtstages der Prana-Schule präsentieren dürfen:


Dr. Rupert Sheldrake, (bekannt durch seine Theorie der morphogenetischen Felder) kommt nach Österreich und hält Abendvorträge am

4. Oktober 18 in Salzburg, 19:30 Uhr und
5. Oktober 18 in Wien, 19 Uhr

Bei seinem Vortrag präsentiert Dr. Seldrake auch sein neuestes Buch:
"Die Wiederentdeckung der Spiritualität"
("Science and Spiritual Practices: Transformative experiences and their effects on our bodies, brains and health" - das im September in deutscher Sprache im O.W. Barth-Verlag erscheinen wird.

Aus dem Inhalt:
° Meditation
° Dankbarkeit
" Verbindung mit der Natur
° Die Beziehung zu den Pflanzen
° Rituale
° Singen und Chanten
° Pilgerfahrt und heilige Plätze

Die beiden Vorträge in Salzburg und Wien werden von Margarete Scheipner ins Deutsche übersetzt!


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden04.10.2018SalzburgBurgi Sedlak19:30 - ca. 21:30 Uhr, Anm. bitte hier oder unter office@prana.at, 0662-887644


Dr. Rupert Sheldrake - Abendvortrag in Wien

Beitrag : 30.00 € /

Ein weiteres Highlight, dass wir euch anläßlich des 25. Geburtstages der Prana-Schule präsentieren dürfen:


Dr. Rupert Sheldrake, (bekannt durch seine Theorie der morphogenetischen Felder) kommt nach Österreich und hält Abendvorträge am

4. Oktober 18 in Salzburg, 19:30 Uhr und
5. Oktober 18 in Wien, 19 Uhr

Bei seinem Vortrag präsentiert Dr. Seldrake auch sein neuestes Buch:
"Die Wiederentdeckung der Spiritualität"
("Science and Spiritual Practices: Transformative experiences and their effects on our bodies, brains and health" - das im September in deutscher Sprache im O.W. Barth-Verlag erscheinen wird.

Aus dem Inhalt:
° Meditation
° Dankbarkeit
" Verbindung mit der Natur
° Die Beziehung zu den Pflanzen
° Rituale
° Singen und Chanten
° Pilgerfahrt und heilige Plätze

Die beiden Vorträge in Salzburg und Wien werden von Margarete Scheipner ins Deutsche übersetzt!


Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden05.10.2018WienBurgi Sedlak19 - ca. 21 Uhr, Anm. bitte hier oder unter office@prana.at, 0662-887644


° Schamanisches Ritual für Frauen

Beitrag : 155.00 € / € 145,-- für Vereins-Mitglieder

Ritual zur Harmonisierung, Reinigung und Heilung der weiblichen Energie

Zu diesem Ritual sind Frauen jeden Alters, mit oder ohne Gebärmutter, werdende, seiende und schlummernde (nicht offenkundige) Mütter herzlich willkommen!

Bregenz, 12./13. Mai 18, Sa 13 - 21 Uhr und So 11 - 18 Uhr
Innsbruck, 2./3. Juni 18, Sa 13 - 21 Uhr und So 11 - 18 Uhr
Drobollach am Faaker See/Ktn., 7./8. Juli 18, Sa 13 - 21 Uhr, So 11 - 18 Uhr
Salzburg/Stadt, 21./22. Juli 18, Sa 13 - 21 Uhr, So 11 - 18 Uhr
Salzburg/Stadt, 13./14. Okt. 18, Sa 13 - 21 Uhr, So 11 - 18 Uhr


Aus dem Amazonasgebiet wurde uns die 13. Rite der Munay-Ki überliefert.
Dieser Ritus ist ein ganz besonderer Segen für unseren Unterleib, den Platz der weiblichen Schöpferkraft und unser kreatives Zentrums! Viele Frauen tragen noch immer den Schmerz, die Kränkung und auch die Ablehnung ihrer Mütter, Großmütter und weiblichen Vorfahren in sich oder hatten traumatische Erfahrungen in diesem oder anderen Leben, welche ihre Freude und Glück trüben und sie davon abhalten, mit ihrer weiblichen Kraft vollständig in Verbindung treten zu können. Diese heilende Energie ist eine sehr kraftvolle Transformation der Liebesenergie, welche die natürliche Balance wiederherstellen und die weiblichen Kräfte aktivieren wird.

Es gibt eine Linie von Frauen, die sich vom Leid befreit hat. Diese Frauen erinnern uns daran, dass wir im Mutterleib die Angst und den Schmerz loslassen dürfen, denn der Mutterleib dient der Zeugung und dem Gebären von neuem Leben und Kreativität. Lasst uns unseren und den Mutterleib unserer Mütter, Schwestern und Töchter zur reinigenden Heilung führen und auf diese Weise bringen wir Heilung zur Mutter Erde.
Jede Frau, die den Ritus erhalten hat, darf und kann ihn gerne selbst weitergeben.

Alles Leben kommt aus dem Mutterschoß der Erde und alle Männer entstammen einem Mutterleib. Männer können auf die Art Hüter des Mutterleibs sein und werden, indem sie die Frauen wissen lassen, dass sie ihre Heilreise unterstützen und zu Hütern der Erde werden. Wenn die Männer im Dienst der Frau und des Ritus erscheinen, hat es für alle Beteiligten eine enorme heilende Kraft!

Weitere Infos zum Nachlesen: theriteofthewomb.com/de/

Energieausgleich:
€ 155,-- für Frauen, Pranavereins-Mitglieder € 145,--
€ 74,-- für Männer ohne Übertragung der Rite, Pranavereins-Mitglieder Eur 68,-

Bitte beachte, dass die Preise exkl. USt. angegeben sind.


Veranstaltung in Bregenz - 12./13. 5.18
ORT: YogaNatura-Zentrum für Yoga & ganzheitliches Bewusstsein, Anja Nitya Jyoti Tosch,
Thalbachgasse 8; A-6900 Bregenz, Tel. +43-699-11758050; info@yoga-natura.at
Der Anmeldeschluss ist der 9. Mai 2018


Veranstaltung in Innsbruck - 2./3. 6. 18
ORT: Adi-Karlinger-Haus, Falkstrasse 26, 6020 Innsbruck
Der Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2018


Veranstaltung in Drobollach am Faakersee/Ktn. - 7./8. 7.18
Veranstaltungsort: Ferienhotel Schönruh, Seeblickstrasse 40, 9580 Drobollach am Faaker See
Anmeldeschluss ist der 4. Juli 2018


Veranstaltung in Salzburg - 21./22. 7. 18
Veranstaltungsort: Praxisgemeinschaft im 2.Stock, Hannakstrasse 1, 5020 Salzburg
Anmeldeschluss ist der 18. Juli 2018


Veranstaltung in Salzburg - 13./14. 10. 18
Veranstaltungsort: Praxisgemeinschaft im 2.Stock, Hannakstrasse 1, 5020 Salzburg
Anmeldeschluss ist der 10. Okz. 2018


Mitzubringen und Vorbereitung: Das wird dir nach erfolgter schriftlicher Anmeldung per email vor dem Ritual mitgeteilt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, darum bitte um rechtzeitige schriftliche Anmeldung Danke!

Leitung und weitere Informationen:
Karin Spreitzer, Künstlerin & Schamanin,
Tel.: +43-(0)664-45 120 45, mail@check-art.at
www.check-art.at/aspekte2016/01-SchmanKarin.pdf



Anmeldung Datum Ort Organisation Bemerkung
Anmelden12.05.2018- 13.05.2018BregenzBurgi SedlakAnmeldung/Info bitte bei: Karin Spreitzer; Leiterin, mail@check-art.at, 0664-4512045
Anmelden02.06.2018- 03.06.2018InnsbruckBurgi SedlakAnmeldung/Info bitte bei: Karin Spreitzer; Leiterin, mail@check-art.at, 0664-4512045
Anmelden07.07.2018- 08.07.2018Drobollach am Faaker SeeBurgi Sedlak Anmeldung/Info bitte bei: Karin Spreitzer; Leiterin, mail@check-art.at, 0664-4512045
Anmelden21.07.2018- 22.07.2018SalzburgBurgi Sedlak Anmeldung/Info bitte bei: Karin Spreitzer; Leiterin, mail@check-art.at, 0664-4512045
Anmelden13.10.2018- 14.10.2018SalzburgBurgi Sedlak Anmeldung/Info bitte bei: Karin Spreitzer; Leiterin, mail@check-art.at, 0664-4512045